PDF-Datei erstellen Seite drucken

2015

Weihnachtsmarkt Bodensdorf

Am Parkplatz des Gemeindestrandbades von Bodensdorf fand heuer erstmals ein Adventsmarkt statt. Auch unsere Einsatzstelle war bei diesem mit einem Stand vertreten.

_______________________________________________________________________________

Besuch Jugend Rot-Kreuz Feldkirchen

Am letzten Sonntag, dem 26.07, besuchte uns das Jugend Rot-Kreuz der Leitstelle Feldkirchen. Organisiert vom Bezirksstellenleiter Mainhard Gerhard und der Leiterin der Jugengruppe verbrachten die Jugendlichen einen halben Tag bei uns am See. Nach einer kurzen Erklärung unserer Gerätschaften stand uns das ganze Strandbad für jedliche Tätigkeiten zur verfügung. Nach einem Beach Volleyball Match wurde der Tag mit einer Grillage und einem gemütlichen Beisammensein aller Teilnehmer in der Einsatzstelle abgeschlossen.

_______________________________________________________________________________

Anfänger- und Fortgeschrittenenschwimmkurs

In der ersten Ferienwoche veranstaltete die Wasserrettung Bodensdorf wieder einen Anfänger- und Forgeschrittenenschwimmkurs. 70 Kindern konnte das Schwimmen beigebracht und der Spass am Wasser vermittelt werden, bevor sie am Samstag zur Prüfung antrtaten. Nach 25 Metern Dauerschwimmen wurden Urkunden und die Schwimmausweise verteilt sowie weitere, folgende, Ausbildungsstufen mit den Kindern besprochen.

_______________________________________________________________________________

Übung mit den Schiffsführern der Polizei

Letzten Donnerstag veranstaltete unsere Einsatzstelle die alljähriliche Übung mit den Schiffsführern des Polizeibootes Ossiachersee um für die Sommersaison gerüstet zu sein. Nach einer Begrüßung der Einsatzkräfte durch Karl Rednak und Oberstleutnant Arnold Holzmann wurde der Übungsablauf bekanntgegeben und alle machten sich auf den Weg zu den Einsatzbooten. Am Wasser wurden Bergetechniken vom bzw. auf das Boot und die Verwendung der Rettungsgeräte von unseren Rettungsschwimmern und den Polizisten geübt. An Land wurde die Reanimation einer verunfallten Person in einem Planspiel trainiert. Die äußerst lehrreiche Übung wurde anschließend mit bei gemütlichem Beisammensein der Teilnehmer beendet.

_______________________________________________________________________________

Aufstellung des Landes Wasserrettungs Zuges in Wernberg

Am Samstag den 13. Juni wurden alle Elemente des Landes Wasserrettungs Zuges (LWZ) in Wernberg vor dem Gemeindeamt aufgestellt. Alle Mitarbeiter des LWZ konnten sich alle Gerätschaften ansehen. Anschließend fand im Gebäude der FF Wernberg eine Einführung in den LWZ-Dienst statt. Alle Sachbearbeiter des Landesstabes präsentierten ihr Sachgebiet.

_______________________________________________________________________________

Regionsübung Fließ- und Wildwasser in der Drau

Eine spannende Übung organisierte Landeseinsatzleiter Rassinger für Fließ- und Wildwasserretter sowie für Nautiker in der Drau. Die Einsatzkräfte trainierten das An- und Ablegen im Fließgewässer, das Aufnehmen der Fließwasserretter im Strömungsbereich sowie das Formationsfahren. Unterstütz wurde die Übung vom Pionier Bataillon des Bundesheeres. Diese präsentierten Arbeitsboote sowie Spezialboote mit Jetantrieb. Anschließend fand eine Nachbesprechung in gemütlichen Rahmen statt. Von der Einsatzstelle mit dabei waren Karl Rednak, Sandro und Bernd Loibnegger.

_______________________________________________________________________________

„Rotes Kreuz meets Rettungsorganisationen!“

Unter diesem Motto fand in der Einsatzstelle Bodensdorf eine Fortbil-dungsveranstaltung der Rot Kreuz Dienststelle Feldkirchen statt. Mit über 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmern besuchte das Rote Kreuz Feldkirchen unter Ausbildungsleiter Martin Katholnig die Einsatzstelle Bodensdorf. In vier Stationen erfuhren die Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter, welche Referate es im Wasserrettungsdienst gibt. Mit vollem Engagement lauschten die Teilnehmer den Worten der Referenten der Wasserrettung. Die Referate Fleiß- und Wildwasser, Nautik, Tauchen sowie die Führung der Einsatzstelle wurden den Rettern näher gebracht. Anschließend wurde bei einer Jause noch die eine oder andere Frage geklärt. Auf Grund des starken Interesses, wurde bereits für den Herbst ein erneuter Termin vereinbart.

_______________________________________________________________________________

Eintreffen unserer neuen Kajaks

Nach Beschluss der Einsatzstellenleitung wurden im Herbst 2 neue Sit-on-Top Kajaks, für die Überwachungen am See sowie für den Einsatz im Fließgewässer, angekauft. Die Finanzierung übernahm die Gemeinde Steindorf am Ossiachersee. Diese Woche wurden uns die Kajaks zugestellt und sind ab jetzt in unserer Einsatzstelle im Einsatz.

_______________________________________________________________________________

Nachtfahrübung und Bootsschulung

Nachdem unser Einsatzboot zu Wasser gelassen wurde, erfolgten auch die ersten Übungen. Unsere aktiven Schiffsführer übten das Fahren und Navigieren bei Nacht mit unseren neuen Stirnlampen. Am Trainings-Mittwoch wurde für die ganze Mannschaft der Einsatzstelle eine Einschulung auf die im Boot befindlichen Geräte durch unsere Referenten durchgeführt.

_______________________________________________________________________________

Boot Bodensdorf einsatzbereit

Nach langen Stunden über, unter und neben unserem Einsatzboot konnten wir dieses gestern zu Wasser lassen. Nach dem Tausch eines Sensors am Antrieb und einem Ölwechsel konnte die Einsatzbereitschaft am Ossiacher See nach einer Winterpause wieder aufgenommen werden. Wir danken allen helfenden Händen, die uns bei den schwierigen Arbeiten unterstützt haben.

_______________________________________________________________________________

Jahreshauptversammlung

Am Freitag den 24 April wurde unsere jährliche Jahreshauptversammlung im Gasthaus Urbani Wirt abgehalten. Nach der Begrüßung der Ehrengäste durch Karl Rednak folgten die Berichte der Fachreferenten, welche eine erfreuliche Entwicklung der Einsatzstelle zum Vorschein brachten. Nach den Grußworten der Ehrengäste folgte die Verabschiedung unserer alt Bürgermeisterin Maria Luise Mittermüller mit einem kleinen Erinnerungsgeschenk und einem Gutschein für einen Tag mit am See mit den Wasserrettern. Von Seiten der ÖWR besuchten uns LL Kernjak, LEL Stv./ FW Ref. Klade und Vertreter der Einsatzstellen Feldkirchen und Steindorf. Die Feuerwehr Bodensdorf war mit OBI Michael Maurer und Helmut Kreuter von der Polizeiinspektion Bodensdorf vertreten.

_______________________________________________________________________________

Wöchentliches Training in der Einsatzstelle

Am Montag den 13.April startete in unserer Einsatzstelle das Training für alle aktiven Einsatzkräfte. Trainiert werden jede Woche, anhand von praktischen sowie theoretischen Beispielen, Erste Hilfe, der Umgang mit Notfallpatienten, Verhalten nach Alarmierungen bzw. Rückmeldungen an die LAWZ, die Ausstattung des Einsatzbootes und vieles mehr. Die Mitglieder der ESTL nehmen mit viel Elan an den Trainings teil und freuen sich schon auf die praktischen Einsatzübungen in den Sommermonaten. Bilder der einzelnen Trainings können auf unserer Facebook Seite angesehen werden.

_______________________________________________________________________________

Besuch im Klettergarten Ossiacherse

Am Samstag den 11. April machten sich einige Einsatzkräfte unserer Einsatzstelle auf den Weg nach Ossiach, um bei strahlendem Sonnenschein den Klettergarten zu besuchen. Nach einer kurzen Einschulung auf die Sicherungsgerätschaften konnten wir den anspruchsvollen Parkour bestreiten. Knapp 3 anstrengende und anspruchsvolle Stunden verbrachten die Wasserretter im Klettergarten. Den spannenden Vormittag liesen wir mit einer gemütlichen Grillerei in unserer Zentrale ausklingen. Weitere Bilder sind auf unserer Facebook Seite zu finden.

Hompage Kletterwald Ossiachersee

_______________________________________________________________________________

Eisstockturnier der Einsatzstelle

Am Samstag den 28. März veranstaltete die Öwr Bodensdorf das alljährliche Eisstockturnier in der Eishalle Steindorf. 22 Moarschaften kämpften von 7:00 Uhr bis 13:00 um den Sieg in ihren Gruppen. Teilgenommen haben neben den privaten Moarschaften auch Moarschaften der Einsatzstellen Steindorf, Ossiach, Feldkirchen, Stockenboi, Bodensdorf und der FF-Bodensdorf, welche in einer eigenen Gruppe ihr Können unter Beweis stellen konnten, teilgenommen. Bei der Siegerehrung im Gasthaus Urbaniwirt in Bodensdorf wurden anschließend wertvolle Sachpreise, gesponsert von örtlichen Betrieben, durch Estl. Karl Rednak vergeben. Veranstalter Karl Rednak bedankte sich bei allen Teilnehmern sowie bei allen Sponsoren, ohne die dieses Turnier nicht stattfinden hätte können.

_______________________________________________________________________________

Erfolgreiche Teilnahme am Eisstockturnier der Gemeinde

Am Samstag folgten Mitglieder unserer Einsatzstelle der Einladung zum Gemeinde-Eisstockturnier in der Eishalle Steindorf. Unsere Mannschaft, bestehend aus Estl. Karl Rednak, Estl. Stv Bernd Loibnegger, Schriftführerin Katherina Maurer und Ref. Presse Stv. Theresa Scharl nahmen an dieser Veranstaltung erfolgreich teil.

_______________________________________________________________________________

Frühjahrsputz und Umbauarbeiten

Am 14.03 nützten wir das schöne Wetter um die angefallenen Umbau- und Reinigungsarbeiten in der Einsatzstelle durchzuführen. Fast den ganzen Samstag verbrachten unsere Mitarbeiter mit dem Neu einrichten unserer Funkanlage, der Reinigung der Zentrale, dem Umbau und der Neugestaltung unserer Terrasse. Wir danken allen helfenden Händen für die Unterstützung.

_______________________________________________________________________________

Hydrantengschnass der Feuerwehr Bodensdorf

Kameradschaftspflege einmal anders - am 7. Februar 2015 veranstaltete die FF Bodensdorf/Tschöran ihr alljährliches Hydrantengschnas. Unter dem Motto "Arriba andale - Mexikaner on tour" nahm auch eine kleine Abordnung unserer Einsatzstelle daran teil. Es war ein sehr lustiger Abend und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

_______________________________________________________________________________

Landesübung "Eisrettung" des Fließ- und Wildwasserreferates

Am 01. Februar veranstaltete das Referat Fließ- und Wildwasser des Landesverbandes Kärnten eine Eisrettungsübung am Maltschachersee in Feldkirchen. Nach einer dreistündigen Theorieeinheit in der der Aufbau des Eises, die Berge-Arten und die Erste Hilfe eines Verunfallten durch LR Wildwasser Klade erklärt wurden, folgte am Nachmittag die praktische Übung am Eis. Es wurden unteranderem die Bergung mit dem Bergebrett und die Seilsicherung eines Retters geübt. Von unserer Einsatzstelle besuchte Karl Rednak diese lehrreiche Veranstaltung.

___________________________________________________________________________________________

Landesübung der ÖRHB-Landesgruppe Kärnten, Staffel Feldkirchen

Ein anstrengendes und lehrreiches Wochenende verbrachten Mitglieder unserer Einsatzstelle bei der Landesübung der ÖRHB Landesgruppe Kärnten in Ossiach. Geübt wurden unteranderem das Funken, Navigieren mit dem Kompass, Kartenlesen und das Exerzieren. Neu erlernt wurden die verschiedenen Suchmethoden und auch die Arbeitsweise der Hunde wurde uns ein wenig näher gebracht. Von dieser Übung konnten wir viele neue Informationen gewinnen aber auch bereits Erlerntes auffrischen.

____________________________________________________________________________________________